Bewerbung Muster sonnenstudio

Bewerbung Muster sonnenstudio

Unser Forschungs- und Entwicklungsteam besteht aus glas- und steinigen Experten, die über insgesamt 130 Jahre Erfahrung verfügen. Unsere Labore zielen darauf ab, die anspruchsvollsten Muster in einer Massenskala reproduzierbar zu machen. Eine Liste der Nachfunktionen geordneten Sun Studio-Befehle finden Sie im Artikel Befehle für Sun Studio 12-Compiler und -Tools. Weitere Informationen zur Entwicklung von HPTC-Anwendungen auf Sun-Plattformen finden Sie auf dieser Seite Sun Studio: High Performance and Technical Computing. Sie können einen angegebenen Satz von Objektdateien mit -xhwcprof kompilieren. -xhwcprof ist jedoch am nützlichsten, wenn es auf alle Objektdateien in der Anwendung angewendet wird. Dadurch wird eine Abdeckung zum Identifizieren und Korrelieren aller Speicherverweise angezeigt, die in den Objektdateien der Anwendung verteilt sind. Globale, Guckloch- und potenzielle Parallelisierungsoptimierungen erzeugen Hochleistungsanwendungen. Benchmarks zeigen, dass optimierte Anwendungen im Vergleich zu nicht optimiertem Code deutlich schneller ausgeführt werden können. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie eine internationalisierte Anwendung unterstützen müssen, die ISO10646 UTF-16-Zeichenfolgenliterale verwendet.

Verwenden Sie diese Option, wenn der Code ein Zeichenfolgenliteral enthält, das der Compiler in UTF-16-Zeichenfolgen in der Objektdatei konvertieren soll. Ohne diese Option erzeugt oder erkennt der Compiler keine 16-Bit-Zeichenfolgenliterale. Diese Option ermöglicht die Erkennung der U”ASCII_string” Zeichenfolgenliterale als Array vom Typ unsigned short int. Da solche Zeichenfolgen noch nicht Teil eines Standards sind, ermöglicht diese Option die Erkennung von Nicht-Standard-C. Dieses kurze Tutorial führt Sie durch das Einrichten eines Projekts, das Ihnen hilft, zu verstehen, wie Sie Anwendungen in der Sun Studio IDE erstellen, erstellen und ausführen. Unsere experimentellen Muster und Produkte sind immer noch für die Öffentlichkeit verfügbar, aber aufgrund der hohen Nachfrage müssen wir ständig in der Pflicht sein, sie auf Lager zu halten. -xipo ist besonders nützlich beim Kompilieren und Verknüpfen großer Multi-File-Anwendungen. Objektdateien, die mit diesem Flag kompiliert wurden, verfügen über Analyseinformationen, die eine zwischenprozedurale Analyse über Quell- und vorkompilierte Programmdateien hinweg ermöglichen. Es wird dringend empfohlen, Code für freigegebene Bibliotheken zu kompilieren, die mit Anwendungen verknüpft werden, mit -xregs=no%appl,float. Zumindest sollte die freigegebene Bibliothek explizit dokumentieren, wie sie die Anwendungsregister verwendet, damit Anwendungen, die mit diesen Bibliotheken verknüpft sind, wissen, wie sie mit dem Problem umgehen können. Die Profilsammlung ist für Multithreadanwendungen sicher. Das heißt, die Profilerstellung eines Programms, das sein eigenes Multitasking ( -mt ) macht, erzeugt genaue Ergebnisse.

Diese Option ist am effektivsten, wenn Sie sie zum Kompilieren des gesamten Programms verwenden, und mit Profilfeedback. Profiling zeigt die am häufigsten verwendeten Teile des Codes und das Erstellen weist den Optimierer an, seinen Aufwand entsprechend zu konzentrieren.